physiotherapeutische Fußpflege - schmerzende Füße nachhaltig behandeln

Schmerzende Füße können den gesamten Alltag deutlich einschränken, denn ist langes stehen oder gehen nicht mehr möglich kompensieren wir diese Einschränkung durch vermehrtes Sitzen. Kreuzschmerzen, Rückenschmerzen, Schulter- und Nackenbeschwerden oder Kopfschmerzen, sowie Gelenkeinschränkungen sind hier nicht selten. 

Genau setzt unsere spezielle physiotherapeutische Fußpflege an. Anders als in der kosmetischen oder med. Fußpflege steht hier die Fuß-Funktion im Mittelpunkt. Fehlbelastungen werden analysiert, muskuläre Probleme, Verspannungen und Verdickungen wieder ins Gleichgewicht gebracht und das Fußgewölbe wieder aufgebaut.

ganzheitliche med. Fußreflexzonenmassage

Bei der ganzheitlichen Fußreflexmassage geht man davon aus, dass Dysbalancen des Organ- und Muskelsystems sich auf die Spannung und somit auch auf die Statik der Füße auswirken. Wie aus  der traditionellen chinesischen Medizin bekannt, haben die Organ- und Muskelsysteme des Körpers auch ein entsprechendes Areal an der Fußsohle,die miteinander in einer Wechselwirkung stehen. Probleme der Organe oder Muskeln drücken sich so durch die entsprechende Anspannung des dazu gehörenden Fußsohlenareals aus. Eine Stimulierung der Areale spiegelt sich widerrum bei dem entsprechenden Organ wieder. Diese Organ- und Muskelareale an den Fußsohlen sind auch bekannt als Reflex- oder Energiezonen.

Aber nicht nur Dysbalancen der Organe oder Muskulatur wirkt sich auf unsere Füße aus. Auch Stress, Alltagsbelastungen, oder Fehlhaltungen spielen eine große Rolle. Unsere Füße tragen den gesamten Tag über ein nicht unerhebliches Gewicht und werden oft sehr strapaziert.

Der Unterschied der ganzheitlichen med. Fußreflexzonenmassage zur regulären Fußreflexzonenmassage?

Ähnlich zur regulären Fußreflexzonenmassage wird auch hier mit Druck auf bestimmte Punkte der Fußsohle gearbeitet. Zusätzlich werden jedoch auch Methoden aus der klassischen medizinischen Massage und manuell-mobilisierenden Methoden aus der Physiotherapie, der speziellen Schmerzakupressur und der Sonowellentherapie in die Behandlung miteinbezogen. 

Dabei wird nicht nur an der Fußsohle gearbeitet, sondern am dem ganzen Fuß. Gerade am Fußrücken, der Ferse mit dem Ansatz der Achillessehne und am Übergang zum Unterschenkel sitzen wichtige Trigger- und Akupunkturpunkte, die helfen ein organisches oder muskuläres Ungleichgewicht wiederherzustellen und Schmerzen zu lindern. Unter anderem beeinflussen diese Punkte auch das vegetative Nervensystem und somit unsere Gemütszustände. Einen weiteren Effekt hat diese spezielle Form der Fußmassage auf die Lymph- und Blutbahnen: Die Lymphflüssigkeit kann besser transportiert werden und die Durchblutung des Gewebes wird gesteigert - so können wieder mehr Nährstoffe in die Zellen gelangen und der Stoffwechsel wird unterstützt.

Die ganzheitliche med. Fußreflexzonenmassage kann so nicht nur auf der körperlichen Ebene, sondern auch auf der seelischen, psychischen Ebene wirken.

Dauer ca. 20 Minuten

Kosten: 36,00 € 

Weitere Infos erhalten Sie telefonisch unter 05208-30 60 345.