Sonotherapie und Vitalwellentherapie in der Medizin

– Behandlung mit Ultraschallwellen

Die Sonotherapie (Ultraschalltherapie) wird bereits seit vielen Jahrzehnten zur Schmerzlinderung in der Elektrotherapie der klassischen Krankengymnastik eingesetzt. Dennoch sind die weitergehenden Behandlungsmöglichkeiten dieser Behandlungsform immer noch größenteils unbekannt in der heutigen modernen medizinischen Therapie.

Die meisten kennen Ultraschall nur aus dem Bereich der diagnostischen bildgebenden Verfahren in der Frauenheilkunde, der Schilddrüsendiagnostik oder der inneren Medizin.

Dabei ist das Einsatzgebiet von Ultraschallwellen vorallem in der Therapie sehr umfangreich und unterstützt den Heilungsprozess des Körper wesentlich.

Einsatzgebiete der Sonotherapie sind unter anderem:

Beschwerden von Muskeln und Faszien wie

  • Verspannungen, Myogolosen

  • Zerrungen, Prellungen, Faserrisse

  • Reizungen, Entzündungen

  • allgemeinen Rückenschmerzen

  • Epicondylitis (Tennisellenbogen)

  • Sehnenscheidenentzündung,

Hautprobleme wie

  • Psoriasis (Schuppenflechte),

  • Neurodermitis,

  • Narben,

  • Besenreisser,

  • Akne,

  • Reizungen

Gelenkbeschwerden wie

  • Arthrose,

  • Arthritis,

  • Fersensporn, Verkalkungen,

  • Schleimbeutelentzündungen-u. -reizungen,

  • Verstauchungen,

  • Ganglien,

  • Blockaden und Bandscheibenproblemen,

  • Impingement-Syndrom,

  • Ischialgie,

  • Patellarspitzensyndrom,

  • Atlas-Blockade

Bindegewebs-, Gefäß- und Nervenstörungen wie

  • Störungen des Lymphabflusses, Ödeme,

  • Durchblutungsstörungen,

  • Fettstoffwechselstörungen

  • Nervenreizungen,

  • Karpaltunnelsyndrom

medizinischen Kosmetik bei

  • Falten,

  • hartnäckigen Fettpölsterchen,

  • Hautunreinheiten, Akne,

  • schlaffer Haut, Cellulite,

  • Narben,

  • Schwangerschaftsstreifen,

  • Sonnenbrand

Um bei Beschwerden einen nachhaltigen Effekt zu erzielen ist dabei nicht nur die richtige Technik ausschlaggebend, sondern auch die Kombination mit entsprechenden Ultraschallgelen, denn nur die Verwendung von reinem Ultraschallgel oder üblichen Schmerzgelen hat unserer Erfahrung nach nur einen geringfügigen Effekt.

Moderne Technik und alternative Medizin

Wir verwenden deshalb in unserer Sonotherapie modernste Technik, die individuell auf das jeweilige Beschwerdebild angepasst werden kann. Mit der Kombination von speziellen rein pflanzlichen Gelen, Ölen und Cremes, bekommt der Körper genau die richtige Behandlung, um die Eigenregulierung zu unterstützen und Beschwerden aufzulösen.

Dabei nutzen wir die Sonotherapie bei akuten, chronischen und komplexen Beschwerden in Kombination zu anderen bewährten Behandlungsmethoden aus der modernen und klassischen alternativen Medizin. So wird der Regenerierungsprozeß des Körpers zusätzlich unterstützt und beschleunigt.

Die Sonotherapie nutzt dabei keine elektrischen Impulse, sondern nur die Kraft von Schallwellen im Ultraschallbereich. Daher äußert sich der Langzeit-Effekt dieser Behandlung meist erst im Nachhinein. Die Verwendung unserer speziellen Ultraschallpräparate unterstützt hingegen bereits während der Behandlung einen direkten Behandlungseffekt.

Aufgrund der speziellen rein pflanzlichen Zusammensetzung der von uns verwendeten Gele, Öle und Cremes wird so nicht nur direkt an Ort und Stelle der Beschwerden eingewirkt, sondern auch alle umliegenden wichtigen Körperstrukturen positiv beeinflusst.